Auswirkungen und Ziele


Wir sind bestrebt, einen positiven Wandel herbeizuführen,

nicht nur in der Skibranche

sondern auch in der Welt.


Unser Streben nach Entwicklung und positivem Wandel

steht im Mittelpunkt unseres Handelns.


Wir glauben, dass der Erfolg unseres Unternehmens und unserer Gemeinschaft nicht nur an den erteilten Skikursen gemessen wird, sondern auch an der Wirkung, die wir erzielen.


Deshalb spenden wir mit jeder Ski- oder Snowboardstunde, die Sie bei uns nehmen, einen Tag Unterricht für ein bedürftiges Kind.




Wir sind der Meinung, dass die Bildung von Kindern, die sie nicht erhalten, während wir Ihnen helfen, etwas Neues auf der Piste zu lernen, perfekt zu New Gen passt. Es ist das Herzstück unserer Arbeit.




Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, anderen zu helfen und eine bessere Zukunft für diejenigen zu fördern, die in Not sind. Wir sind nicht nur für unsere Mitarbeiter und Kunden da, sondern auch für die Gemeinschaft, und wir möchten Sie dazu inspirieren, sich zu engagieren.




Als Fachleute in der Skibranche sind wir verpflichtet, alles zu tun, was wir können, um unseren Planeten zu schützen. Wir wollen sicherstellen, dass auch zukünftige Generationen das Skifahren so genießen können wie wir, und unser Klima auf +2°C halten.


BILDUNG

Eins für eins Bildungsversprechen



Jedes Mal, wenn Sie bei uns eine Ski- oder Snowboardstunde nehmen, spenden wir einen Unterrichtstag für ein hilfsbedürftiges Kind.


Buy1Give1


New Generation ist ein lebenslanges Mitglied von Buy1Give1 (B1G1). Unser Bildungsversprechen „One for One“ wurde 2017 gestartet und wird bis heute fortgesetzt. Seitdem haben Sie es uns ermöglicht, Kindern in Chennai, Indien, über 141.100 Tage lang eine Schulausbildung zu ermöglichen. B1G1 und die Hope Foundation machen dies möglich. Jedes Mal, wenn Sie bei uns eine Ski- oder Snowboardstunde nehmen, helfen Sie uns dabei, die Welt positiv zu verändern.

Was tun sie?

B1G1 verbindet uns mit Hunderten von kleinen gemeinnützigen Organisationen auf der ganzen Welt. Wir richten unsere Spenden dann danach aus, was intern bei New Gen geschieht, sei es durch die Unterstützung eines Jugendförderungsprogramms für alle Kinder, die in einem bestimmten Monat bei uns Ski fahren, oder durch das Pflanzen von Samen für alle Anfänger, die zum ersten Mal bei uns sind.

Warum Schulbildung?

Bildung, Lernen und Entwicklung stehen im Herzen unserer Arbeit. Wir sind der Meinung, dass die Bereitstellung von Schulbildung für Kinder, die sie nicht erhalten, während wir Ihnen helfen, etwas Neues auf der Piste zu lernen, perfekt zu New Gen passt. Bildung ist der Schlüssel, um Kindern und Gemeinden aus der Armut zu helfen, und wir glauben, dass dies ein wichtiges Ziel ist, auf das wir uns konzentrieren. Sehen Sie sich unser Video an, um mehr zu erfahren.



Hilfe zur Gemeinschaften

Schneetag für Kinderflüchtlinge


2017 veranstalteten wir unseren ersten Schneetag für minderjährige Flüchtlinge in der Nähe von Annecy, Frankreich. Dieser unterhaltsame Tag ist eine Gelegenheit für unser Team, seine Liebe zum Skifahren mit Kindern zu teilen, die sonst vielleicht nicht die Möglichkeit hätten, es zu genießen. Unsere Schneetage beinhalten Schlittenfahren, Kinderschminken, Klettern und natürlich Skifahren!

Instruktoren und Mitarbeiter außerhalb der Piste spenden ihre Zeit, um diesen Tag zu ermöglichen. Zusammen mit der Hilfe zahlreicher Spenden von lokalen Partnern wie S3V, Courchevel Mairie, Ski Higher und White Storm.

Wir haben seit 2017 bereits 4 jährliche Schneetage veranstaltet (leider ohne den Winter 2021) und planen, diese auch nach der Pandemie fortzuführen.





Snow-Camp Nationale Jugendhilfsorganisation


Wir sind stolze Partner von Snow-Camp, einer der innovativsten Wohltätigkeitsorganisationen Großbritanniens, die sich dafür einsetzt, das Leben junger Menschen in den Innenstädten durch Schneesport zu verändern.

Was tun sie?

Jedes Jahr nehmen rund 1.000 innerstädtische Jugendliche im UK an den Programmen von Snow-Camp teil. Sie engagieren sich für junge Menschen durch Skifahren und Snowboarden, um ihnen Lebenskompetenzen zu vermitteln und ihre psychische Gesundheit zu fördern, und ermöglichen ihnen gleichzeitig, Qualifikationen und eine Beschäftigung in der Schneesportbranche und anderswo zu erlangen.

Wie können wir helfen?

Wir sammeln Geld für Snow-Camp. Für jede 100 Pfund, die gesammelt werden, kommt ein Jugendlicher ins den Genuss des lebensverändernden Anfängerprogramms von Snow-Camp. Wir haben das große Glück, in der Skiindustrie und in den Bergen zu arbeiten. Das gesammelte Geld erweitert die Möglichkeiten junger Menschen, die sonst keine solchen Chancen hätten.






Kiva Kredite


Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit Kiva, einer Initiative, die denjenigen hilft, die große Ideen haben, aber Hilfe bei der Umsetzung benötigen. Bei Kiva handelt es sich um ein Darlehen, nicht um eine Spende. So können Sie Ihr Geld im Kreislauf führen und eine persönliche Wirkung in der ganzen Welt erzielen. Außerdem kommen unsere Kredite zu 100 % den Bedürftigen zugute.

Im Laufe der Jahre haben wir zu 27 Darlehen in über 20 Ländern der Welt beigetragen. Sobald unsere Darlehen zurückgezahlt sind, investieren wir einfach wieder in einen anderen guten Zweck, so dass unser Geld immer bei denen ist, die es brauchen.



Girl holding laundry with bags around her

Alice, aus Kenya.

Mit einem Darlehen von 175 Dollar kann Alice mehr Cerealien für den Vertrieb kaufen, um den Verkauf anzukurbeln und ihr Geschäft wieder aufzufüllen.

Dieses Darlehen ist etwas Besonderes, weil es Kleinstunternehmern mit geringem Einkommen finanziellen Zugang verschafft.


Jonona, aus Tajikistan

Ein Darlehen hilft ihr, die Studiengebühren an der Universität zu bezahlen, damit sie in Zukunft eine hochqualifizierte Fachkraft werden kann.

Dieses Darlehen ist etwas Besonderes, denn es ermöglicht Studierenden mit geringem Einkommen den Zugang zur Hochschulbildung.


Man holding school books

Samuel, aus Kenya

Mit einem Darlehen wird ein Klassenraum in der Privatschule, in der er arbeitet, gebaut.

Dieses Darlehen ist etwas Besonderes, weil es Kindern hilft, in der Schule zu bleiben, indem es die Schulgebühren übernimmt.


Senegal Santhiaba women

Santhiaba Coki Gruppe, aus Senegal

Ein Darlehen hilft einem Mitglied, Gemüse zu kaufen um es dann zu verkaufen.

Dieses Darlehen ist etwas Besonderes, weil es Frauen in ländlichen Gebieten und Vorstädten Senegals unterstützt.


Die Erde steht an erster Stelle

Unser Versprechen: Netto-Null bis 2028


Wir sind stolz die erste Skischule zu sein, die den Protect Our Winters UK Pledge unterzeichnet hat! Mit der Unterzeichnung des POW Pledge haben wir uns verpflichtet, bis 2028 Netto-Null zu sein. Der Pledge ist ein Rahmen, der Organisationen dabei hilft, Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen, indem er die acht wichtigsten Geschäftsbereiche anspricht.

Derzeit konzentrieren wir uns darauf, unsere gesamte Geschäftstätigkeit und alle Treibhausgasemissionen, zu denen wir beitragen, zu überprüfen. Wir werden sie dann konsequent beseitigen, damit wir unser Netto-Null-Ziel erreichen können.

Als Fachleute in der Skibranche sind wir verpflichtet, alles zu tun, was wir können, um unseren Planeten zu schützen. Wir wollen dafür sorgen, dass auch künftige Generationen das Skifahren so genießen können wie wir, und unser Klima auf +2°C halten.


Uniformen die rundherum gehen


In der Vergangenheit haben wir unsere alten Uniformen an Flüchtlinge gespendet, die mit den winterlichen Temperaturen in Europa zu kämpfen hatten.

Wir hatten aber auch eine große Anzahl von überzähligen Uniformen, die veraltet waren und nie getragen wurden! Wir wussten, dass wir sie wiederverwenden konnten, und so kamen unsere Freunde von One Tree ins Spiel. Sie geben unseren Uniformen ein zweites Leben und verkaufen sie weiter.




Baumpflanzung


Wir gleichen die Umweltauswirkungen des Druckens, das wir jeden Winter durchführen, durch das Pflanzen von Bäumen aus. Wir haben zusammen mitTrees for Life in den schottischen Highlands einen Baumhain gepflanzt, den wir im Laufe der Zeit weiter ausbauen und wachsen sehen wollen.



0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar