Unser Team

Das Team New Gen ist in den letzten 20 Jahren ein wenig gewachsen, sowohl in der Größe als auch im Denken. Wir haben jetzt Lehrerteams in 19 Skigebieten in den französischen, schweizerischen und österreichischen Alpen. Außerdem gibt es ein großartiges Team, das im Hintergrund im UK und in Frankreich arbeitet. Sie sorgen dafür, dass Ihr Erlebnis mit uns so reibungslos wie am Schnürchen verläuft, vom ersten Kontakt über den Buchungsprozess bis hin zu Ihrem Aufenthalt am Skigebiet.

Unser britisches Reservierungsteam befindet sich in Letchworth. Sie werden alle Ihre Fragen beantworten und Sie durch den Buchungsprozess führen.

Und in Courchevel, in den tief verschneiten Alpen, sind unsere internationalen Mitarbeiter für Sie da, um Ihnen bei allen Fragen und Buchungen vor Ort zu helfen und alles am Laufen zu halten. Sie müssen sich also nur noch fragen, ob Sie eine Schneebrille oder eine Sonnenbrille einpacken sollen. Und wo Sie den besten vin chaud finden können.

Lernen Sie das Lehrerteam kennen

Mit 18 Skigebieten gibt es viel zu viele Ski- und Snowboardlehrer, um sie auf einer Seite zu präsentieren.

Aber wenn Sie unten das Land auswählen, können Sie einen Blick auf die Lehrer in diesem Resort werfen.

Lernen Sie das Führungsteam kennen


TOM

Ich bin der leitende Direktor und einer der Gründer von New Gen vor 20 Jahren. Meine Aufgabe ist es, die verschiedenen Bereiche von New Gen zu koordinieren und sicherzustellen, dass wir uns in dieselbe (und hoffentlich richtige) Richtung bewegen. Ich habe als Skilehrer angefangen und habe das Skifahren und Unterrichten immer geliebt. Im Winter habe ich die Möglichkeit, viele Skigebiete in den Alpen zu besuchen. Ich verbringe Zeit mit unseren hervorragenden Teams und fahre mit Kunden Ski, wobei viele von ihnen zu Freunden geworden sind. Ich wollte schon immer in einem positiven Klima mit tollen Menschen arbeiten und habe das Gefühl, dass ich meinen Traumjob habe.


EUAN

Als ich dem Team in Courchevel 1850 als Lehrer beitrat, waren wir gerade dabei, die enormen Vorteile und Möglichkeiten zu erkennen, die eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten mit gemeinsamen Zielen und Leidenschaften bietet. Meine Aufgabe ist die Weiterentwicklung der Qualität unserer Tätigkeiten, unserer Gemeinschaft und unseres Arbeitsumfelds, und ich hoffe, dass Sie dies in allem, was wir tun, erkennen können.

Ich habe fantastische Winter, in denen ich unsere Teams und Schulen besuche. Ich liebe die Begegnungen mit den Menschen, die bei uns Ski fahren, und freue mich über ihren Enthusiasmus, auf allen Ebenen zu lernen und neue Erfahrungen in den Bergen zu machen.


ANDY

Als Direktor des Erbsenzählens ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die monetären Ressourcen bei New Gen effektiv genutzt werden. Bevor ich zu New Gen kam, habe ich viele Jahre in der Cateringbranche gearbeitet und mich auf gehobene Restaurants, Bahn-Catering und Catering-Franchises spezialisiert. Obwohl ich mit einigen erstaunlichen Michelin-Sterneköchen zusammengearbeitet habe, habe ich nichts von ihnen gelernt. Keiner meiner Freunde würde empfehlen, meine kulinarischen Fähigkeiten zu probieren!

Lernen Sie das Team außerhalb der Piste kennen

Kelly James

Manager für Systeme und Einnahmen

Beitritt 2008

Mit 12 Jahren habe ich mit meiner Familie und auf Schulausflügen mit dem Skifahren begonnen. Als ich es mir leisten konnte, meine Wintersporturlaube selbst zu bezahlen, wechselte ich zum Snowboarden und rutschte seitlich nach vorne. Ich lebe seit 2003 in den Alpen, nachdem ich nach der Universität für eine Saison zum Skifahren gekommen bin. Ich habe mich sofort in die Berge verliebt und habe seitdem nicht mehr zurückgeblickt.

Meine Aufgabe als System- und Ertragsmanager ist abwechslungsreich und macht Spaß, da ich mit allen Abteilungen zusammenarbeite, um unser Buchungssystem sowie unsere Partner- und Kundensysteme für den Verkauf, den Unterricht und den Kundendienst zu entwickeln und zu verbessern.

Janine Gosling

Betriebssupport Koordinatorin

Beitritt 2014

Ich habe erst als Erwachsener mit Skifahren angefangen, als ich eine Abwechslung zu meiner Arbeit in Großbritannien brauchte. Ich genieße jetzt sowohl das Skifahren als auch das Snowboarden, habe aber noch viel Raum für Verbesserungen in beiden Sportarten! Früher habe ich hauptberuflich für ein Reiseunternehmen gearbeitet, im Winter in Courchevel und im Sommer in der Ardèche. Viele der Mitarbeiter des New Generation-Teams hier waren bereits mit mir befreundet bzw. mir gut bekannt. Ich bin seit 2014 Mitglied des Betriebssupport-Teams und lebe jetzt fest in den Bergen. Ich bin seit 2007 in Frankreich und liebe es!

Tayla Rogers

Kundendienst Teamleiter

Beitritt 2019

Meine Rolle bei New Generation besteht darin, das Kundensupport-Team in unserer Hauptgeschäftsstelle in Frankreich zu betreuen. Wir unterstützen unsere Kunden und Mitarbeiter, wann immer es nötig ist, sorgen für einen reibungslosen Ablauf und arbeiten eng mit anderen Abteilungen zusammen, um ständig nach neuen Möglichkeiten zu suchen, wie wir die Dienstleistungen für unsere Kunden verbessern und weiterentwickeln können.

Meine Liebe zum Skifahren begann auf einer Skireise mit der Schule nach Italien, als ich etwa 14 Jahre alt war. Von dort aus habe ich einige Urlaube mit Freunden in Courchevel und La Tania verbracht, und jedes Mal haben wir davon geträumt, den Winter dort zu verbringen, so wie man es eben tut. Eines Tages beschloss ich, es zu tun, nachdem ich jahrelang davon geträumt hatte; ich kündigte meinen Job, packte für ein 5-monatiges Abenteuer und zog los. Das war im Jahr 2012! Die Berge fühlten sich sofort wie ein Zuhause an, und seither bin ich hier! Das Skifahren, die Menschen, die schöne Umgebung, der Lebensstil und vor allem mein Hund Rupert lieben es auch! Für mich haben die 3 Täler alles, und ich freue mich, sie mein Zuhause nennen zu dürfen.

Sharon Nash

UK Büroleiter

Beitritt 2014

Ich habe vor etwa 27 Jahren in einer nasskalten Nacht auf einer trockenen Skipiste in Großbritannien mit dem Skifahren angefangen und war sofort begeistert! Ich bin in Andorra Ski gefahren und habe dann Tignes entdeckt. Nach einigen Jahren, in denen wir wegen der Gründung einer Familie nicht Ski gefahren sind, haben wir dann unsere beiden Kinder in den Sport eingeführt und konnten das Skifahren als Familie genießen. Es war mir wichtig, dem Sport, den ich liebe, etwas zurückzugeben, und so qualifizierte ich mich als Skilehrer bei Snowsport England und dann als BASI-Skilehrer. Derzeit unterrichte ich auch im Großbritannien in einem Outdoor-Skizentrum.

Ich hatte das große Glück, bei New Gen mitmachen zu können, als sie 2014 das britische Büro eröffneten, und so kann ich jetzt den ganzen Tag über eine erstaunliche Aktivität plaudern.

Marieke Pellerin Niks

Finanzassistentin

Beitritt 2016

Da ich in den Niederlanden geboren und aufgewachsen bin (dem kleinen flachen Land auf der anderen Seite des englischen Meeres), haben mich meine Eltern auf einen Urlaub nach Österreich mitgenommen, als ich etwa 7 Jahre alt war. Ich verliebte mich in die Berge und sagte zu meinem Vater: „Papa, wenn ich älter bin, will ich in den Bergen leben“.

Und als ich älter wurde, ging ich jedes Jahr zum Klettern und Wandern nach Österreich und Italien, und 2010 meldete ich mich für eine Etappe zur Besteigung des Mont Blanc an. Und dann… Habe ich mich wieder verliebt. Es war Liebe auf den ersten Blick mit meinem Bergführer! Sechs Monate später bin ich nach Frankreich gezogen und lebe seither hier. Und wenn Ihr Mann ein Bergführer ist, müssen Sie wissen, wie man Ski fährt. Ich habe also vor 5 Jahren Skifahren gelernt. Im Sommer gehe ich gerne mit meinem Hund spazieren, fahre Rad und liebe Klettern und Klettersteige.

In den Niederlanden arbeitete ich als Rechnungsprüferin bei einer Versicherungsgesellschaft. Nachdem ich einige Jahre in Frankreich gelebt hatte, vermisste ich den Büroalltag, den Kontakt und die Arbeit mit anderen. Also habe ich mich bei New Generation beworben, um meine Sprachkenntnisse zu nutzen.

Melissa Rennard

Marketing und Kommunikation

Beitritt 2019

Meine Aufgabe ist es, unsere sozialen Kanäle für unsere Skischule und unser Skilehrerausbildungszentrum zu verwalten. Unsere Website soll frisch, relevant, unterhaltsam und lehrreich sein. Außerdem beantworte ich Feedback, schreibe Blogbeiträge, mache Videos und sorge für eine effektive Kommunikation zwischen unserem Team und unseren Kunden.

Ich liebe es, in den Bergen zu leben, ganz gleich zu welcher Jahreszeit. Wenn ich nicht an meinem Laptop sitze, finden Sie mich beim Campen, Skitouren, Radfahren oder Wandern. Mich selbst herauszufordern und neue Orte zu entdecken, hat mich am Anfang zum Skifahren hingezogen. Da ich selbst eine Skilehrerqualifikation absolviert habe, kann ich dieses Wissen bei der Arbeit gut gebrauchen.

Werden Sie Teil des Teams

Lehrerrollen

Unsere Leidenschaft ist es, Leute zu fördern, egal ob es sich dabei um unsere Kunden auf dem Schnee oder unsere Teams in den Skigebieten handelt. Wir konzentrieren uns auch darauf, unseren Kunden ein großartiges Erlebnis zu bieten, von der Buchung bis zu ihrer Zeit bei uns im Schnee und allem, was dazwischen liegt. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit den richtigen Teams und Personen, die unsere Werte teilen, ein großartiges Arbeitsklima schaffen können, das uns dabei hilft, unseren Kunden einen tollen Urlaub zu ermöglichen.

Wenn Sie sich in diesem Team wiederfinden, dann würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. E-Mail an Marco: marco.pietrini@skinewgen.com

Noch nicht voll qualifiziert? Hier geht es zu unseren Ausbildungsprogrammen für Lehrer.

In-Resort und außerhalb der Piste-Rollen


Zurzeit bieten wir bei New Gen keine Stellen außerhalb des Bergbaus an, aber wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Wenn Sie an einer Stelle bei New Generation interessiert sind, setzen Sie sich bitte mit Janine unter tea@skinewgen.comin Verbindung.

– Nein, es handelt sich nicht um einen Tippfehler in der E-Mail Adresse. Tee steht für Die Mitarbeiterassistenz ;-)